Wellenvorhang

    Schon länger gibt es verschiedene sogenante Wellenbänder auf dem Markt. Die Bänder werden direkt auf den Stoff aufgenäht und mit Gleitern und Haken an einer Schiene oder Stange befestigt.

    Unser Lieferant Interstil hat nun den Wellenvorhang perfektioniert. Die Stangen sind speziel für den Wellenvorhnag konzeptioniert. Die Gleiter, Haken und Verbindungsschnüre verschwinden fast unsichtbar. Die Welle bleibt immer gleich.

    Die neue Technik besticht durch Ihren großzügigen und gleichmäßigen Faltenwurf. Eine eingebaute Bremse verhindert das „zurücklaufen“ der Welle.

    Für uns ist die exakte Konfektionierung des Stoffes eine Herausforderung. Die Welle muss ja am Anfang und am Ende genau gleich und nach hinten gebogen aufhören. Unsere Näherinnen müssen die Stoffe ganz genau verarbeiten um ein genaues Ergebnis zu erreichen. Besonders Uni-Stoffe oder Stoffe mit großen Mustern sind besonders für den Wellenvorhang geeignet.

    Narürlich können die Stangen für den Wellenvorhang an die Wand oder auch an die Decke montiert werden. Wir freuen uns sehr über diese neue Technik.


    02.12.2015 16:48 Alter: 4 Monat(e)

    Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK